zurück

Solarenergie

Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung durch Sonnenenergie

Solare Warmwasserbereitung bietet ein erhebliches Einsparungspotential für die Nutzer. Besonders in den Sommermonaten, aber auch in den Übergangsmonaten, stellen Sonnenkollektoren in Verbindung mit einem Warmwasserspeicher eine gute Alternative zum Betrieb des Heizkessels dar. Das Herzstück dieser Lösung sind Solaranlagen mit bivalentem Warmwasserspeicher zur Warmwasserbereitung. Bei ausreichender Sonneneinstrahlung heizt das in der Solaranlage befindliche Solarmedium über den unteren Wärmetauscher das Wasser im Speicher auf. Sinkt die Temperatur durch Wasserentnahme, etwas beim Baden oder Duschen, schaltet sich bei Bedarf der Heizkessel zur zusätzlichen Erwärmung über den zweiten Kreislauf ein.
Das in den Sonnenkollektoren erhitzte Solarmedium kann außerdem für die zusätzliche Erwärmung des Heizungswassers verwendet werden. Dafür nutzt der Heizkreislauf über einen Wärmetauscher das kontinuierlich durch die Sonnenkollektoren erhitzte Wasser im Solarspeicher. Die Regelung prüft, ob die gewünschte Raumtemperatur erreicht werden kann. Liegt die Temperatur unterhalb des Sollwerts, schaltet sich zusätzlich der Heizkessel ein.

Aktuelles Referenzprojekt

Solarthermische Waschstraßen-Grossanlage von Junkerrs Bosch für die Firma Colonia Spezialfahrzeuge, Köln.
Die Firma Heizung Olbertz ist verantwortlich für die Installation der gesamten Anlage.

Das nachfolgende YouTube-Video stellt das Projekt vor...

 

 

Anlagen- und Gerätebeispiel 1

Produktbezeichnung: Vitosol 200-F
Energiequelle: Solar
Leistungsbereich: 2,32 bis 4,76 qm Absorberfläche
Einsatzbereich: Dachintegration mit Flachkollektoren

Weiterführende Informationen finden Sie auf der nachfolgenden Seite unseres Technik-Partners...

Anlagen- und Gerätebeispiel 2

Produktbezeichnung: Vitosolar 300-F
Energiequelle: Brennstoff Öl
Leistungsbereich: 12,9 bis 23,5 kW
Einsatzbereich: Einfamilienhäuser

"Eine durchdachte bivalente Anlage, die Öl und Solar als Wärmeerzeuger nutzt."


Weiterführende Informationen finden Sie auf der nachfolgenden Seite unseres Technik-Partners...

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
Hans Olbertz GmbH
Buschfeldstraße 88
51067 Köln
vertreten durch: Georg Olbertz

Kontakt:
Telefon: +49 (0)221 639 044
Telefax: +49 (0)221 631 09 06
E-Mail: info@olbertz-gmbh.de

Registereintrag:
Eintragung im Handelsregister
Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 17914

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 122942273

Aufsichtsbehörde:
Handwerkskammer zu Köln

Angaben zu Betriebshaftpflichtversicherung:
Name und Sitz der Gesellschaft: Basler Sachversicherung AG
vertreten durch:
Olivier KG
Eupener Str. 138
52066 Aachen

Geltungsraum der Versicherung: weltweit

Hinweis zum Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Die Firma Hans Olbertz GmbH ist nicht bereit und nict verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

Haftungsausschluss:
Trotz sorgfältiger Prüfung können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Für den Inhalt dieser Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.